Abdominale Radiologie

Unsere Kompetenzen

Abdominale Radiologie

Die Erkrankungen des Bauchraumes sind so zahlreich wie es Organe im Körper gibt:
Leber, Gallenblase, Milz und Bauchspeicheldrüse sind oft Ursache für unklare Bauchschmerzen. Aber auch die Speiseröhre, der Magen, der Dünn- und Dickdarm können ursächlich für Unwohlsein bis hin zu krampfartigen Beschwerden sein.
Neben den entzündlichen Erkrankungen spielen gerade auch Tumoren eine große Rolle im Bauchraum.

Prof. Dr. Lars Grenacher

Abdominale Radiologie kann doch jeder Radiologe, oder?

Viele Radiologen sind mit der Diagnostik vertraut, aber die exakte Diagnose und Beschreibung der Ausdehnung sowie die Erkennung früher Stadien von Tumoren und vor allem seltener Erkrankungen ist nur einigen wenigen Experten vorbehalten und erfordert ein ständig zu erneuerndes Spezialwissen.

Prof. Grenacher ist gerade in diesem Gebiet ein national und international anerkannter Experte, der schon vielen Patienten aus scheinbar unlösbaren und ausweglosen Situationen helfen konnte durch die korrekte Diagnose mit einem dahinter stehenden Team aus weiteren Experten anderer Fachdisziplinen, die dann die Therapie einleiten.

So ist Prof. Grenacher stellvertretender Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft für abdominelle Radiologie in der Deutschen Röntgengesellschaft (DRG).
Zudem ist er Mitglied mehrerer Expertenkommissionen z.B. für Tumoren der Bauchspeicheldrüse, des Magens und der Speiseröhre.