Prof. Dr. Lars Grenacher

Weitere Informationen


  • Schwerpunkte
  • Kurz-Vita
  • Fremdsprachen
    • Englisch, Französisch

  • Weiteres
    • Mitglied des Weiterbildungsausschusses der Bayerischen Landesärztekammer, seit 2017
      Stellv. Vorsitzender der AG Abdominale Radiologie der Deutschen Röntgengesellschaft, seit 2014
      Mitglied in der Expertenkommission der Deutschen Röntgengesellschaft zur “Klinischen Studienkoordination” seit 2011
      Stellvertretender Leiter „AG 2-Diagnostik“ der “ Expertenkommission der AWMF zum „Update S3-Leitline Magenkarzinom“ , 2017
      Mitglied in der Expertenkommission der AWMF zum „Update S3-Leitline Ösophaguskarzinom“, 2017
      Leiter „AG Diagnostik“ der Europäischen Expertenkommission der Karolinska Universität (Stockholm, Schweden) „Europäische Leitlinie zur Diagnostik und Therapie zystischer Pankreastumore“, 2017
      Mitglied in zahlreichen Fachgesellschaften u.a. Fellow der CIRSE und ESGAR
      Q3 Ausbilder (höchste Stufe) für Herz-CT und Herz-MRT
      DEGIR- Ausbilder (höchste Stufe) für Interventionelle Radiologie

      Weitere Mitgliedschaften:

      Deutsche Röntgengesellschaft (DRG)
      AG Abdominelle Bildgebung der DRG
      AG Herzdiagnostik der DRG – Ausbilderstatus
      Deutsche Gesellschaft für Interventionelle Radiologie (DEGIR) – Ausbilderstatus
      Verein Südwestdeutscher Radiologen und Nuklearmediziner (VSRN)
      Bayerische Röntgengesellschaft (BRG)
      European Society of Cardiac Radiology (ESCR)
      European Society of Gastrointestinal and Abdominal Radiology (ESGAR) – Fellowstatus
      Cardiovascular and Interventional Radiological Society of Europe (CIRSE) – Fellowstatus
      European Society of Radiology (ESR)
      Radiological Society of North America (RSNA)

      1 medizinisches Patent
      17 Buchkapitel
      > 50 Übersichtsarbeiten, Kasuistiken
      > 125 peer reviewte Originalarbeiten
      > 700 Abstracts und Poster
      > 500 Vorträge, Moderationen und Vorsitze auf nationalen und internationalen Kongressen