Standorteröffnung in Perlach

Anfang Juli berichteten wir bereits über den Umbau und Modernisierung des neuen Standortes in der Putzbrunnerstraße 7, jetzt war es soweit. Seit dem 16.07.2018 bieten wir Ihnen im Ärztehaus Perlach mit unserem Team und rund um den Standortleiter Dr. Dr. Alber Strauß die radiologische Versorgung an!

Der Standort wurde mit jeweils einem neuen Computer- sowie einem Magnetresonanztomographen der neusten Generation ausgestattet. Darüberhinaus komplettiert das Röntgen unser Spektrum im Ärztehaus Perlach.

Folgend finden Sie einige Eindrücke, wir freuen uns auf Sie!

Neuer Computertomograph in Schongau

Am Montag den 14.05.2018 wurde ein neuer Computertomograph vom Typ „Siemens AS Definition“ am Schongauer Krankenhaus installiert, Prof. Lars. Grenacher, Geschäftsführer, Ärztlicher Direktor und Facharzt für Radiologie nahm diesen mit dem Kaufmännischen Leiter Stefan Richter (siehe Bild) des Krankenhauses entgegen.

Der neue Computertomograph kann 128 Schichten gleichzeitig aufnehmen, dadurch können Untersuchungen viel schneller durchgeführt werden, was vor allem Trauma-Patienten entgegen kommt.

Der Kreisbote Schongau berichtete ausführlich über die Anlieferung, hier können Sie den kompletten Artikel lesen.

DKM meets… PET/CT – Fortbildung zum PET/CT

Nach einer kurzen Einführung in die Thematik durch den Ärztlichen Direktor Prof. Dr. Lars Grenacher informierte am Abend des 15. Mai Dr. Dr. Tibor Vag, Leiter der PET/CT-Kooperation der Diagnostik München mit dem Klinikum Bogenhausen,  im Rahmen der Fortbildungsreihe „DKM meets… PET/CT“ mit seinem Vortrag „PET /CT teuer oder Hoffnungsträger?“ die anwesenden Kollegen und Zuweiser aus unterschiedlichen Fachbereichen wie Onkologie, Gynäkologie und Chirurgie.

Dr. Vag gab dabei einen guten Überblick über die Funktionsweise, Abrechnungsmodalitäten gemäß der Richtlinien der KVB, aber auch neue Trends und Limitationen der Methode. Er erklärte den Anwesenden sowohl die erforderliche Vorbereitung zur Untersuchung, als auch den aktuellen Stand der PET/CT in den verschiedenen Leitlinien der Fachgesellschaften und ermöglichte so einen umfassenden Einblick in dieses spezielle Gebiet der bildgebenden Diagnostik anhand vieler Bildbeispiele.

Hintergrund der Abendveranstaltung ist dabei der Start der neuen Kooperation der Diagnostik München mit den Städtischen Kliniken ab dem 28.5.2018. Ab diesem Zeitpunkt wird die Diagnostik München jeweils Montags das PET/CT im Klinikum Bogenhausen für eigene Untersuchungen unserer Patienten nutzen können.

Beim anschließenden „come together“ konnten sich alle Kollegen nochmal mit den Geschäftsführern der Diagnostik München austauschen.

DKM als Filmkulisse

Ein Filmteam des Bayerischen Fernsehens war am vergangenen Samstag zu Gast in der Diagnostik München. Gedreht wurden Szenen für eine Folge der bayerischen Kultserie „Dahoam is Dahoam“. Ausstrahlungstermin für die in der DKM gedrehten DiD-Szenen ist der 6. Juni 2017.